Fernweh                                                                                                                                                                             ( Home )
USB  978-3-8334-3800-4
BoD, 2005, PB, 324 Seiten

Vom Fernweh getrieben – Impressionen eines Weltreisenden
New York, Mexiko, Japan, Libanon, Marokko, Tunesien, Ägypten, Sinai


In diesem Buch wird von mir ein weiter Bogen gespannt:

Ich berichte von meinem rastlosen Erstbesuch in der dynamischen Weltstadt New York und über eine Zeit, in der die Türme des World Trade Centers noch standen. 

In Mexiko bin ich einigen Geheimnissen der alten Mayakultur auf der Spur und in Japan führe ich den Leser anschaulich durch die zauberhaften Gärten.
Mit Begeisterung erzähle ich von meinen oft märchenhaften Erlebnissen an faszinierenden Plätzen des Orients und schildere den Atem raubenden Aufstieg auf den Berg Moses im Sinai im Licht der aufgehenden Sonne.

Ich versuche die Bilder der Pharaonen an den Tempeln Ägyptens stimmungsvoll mit neuem Leben zu erfüllen, den Leser zum Träumen zu verführen und bei ihm den Wunsch zu wecken, auf meinen Spuren zu wandeln. Abenteuerliche, vergnügliche und nachdenklich stimmende Begebenheiten in heiteren als auch unwirtlichen Landschaften wechseln mit den Porträts eindrucksvoller Menschen, denen ich begegnete.

Mit Spannung versuche ich Hintergründe und Zusammenhänge zu schildern – ohne zu vergessen, bei allen Schönheiten dieser Welt, auf die Widrigkeiten des Alltags hinzuweisen.
 
B1-1

Sixth Avenue New York

 

   B1 2        B1-30         B1-34

Mayatempel in Chichén Itzá       Kirschblüten vor dem Daibutsu             Der Große Buddh

 

B1-5         B1-61        B1-63         B1-70      

 

Königsmausoleum in Rabat    Kunstschmied in Fes           Rabbi auf Djerba        Kleopatra und Cäsarion  

 

B1-8

Sinais heilige Berge

 



            ( Home )